Kostenlose Erstberatung Nutzungsausfall

Kostenlose Erstberatung durch Rechtsanwalt

Nach einem Verkehrsunfall haben Geschädigte schon genug zu tun. Sie müssen sich um die Reparatur oder um ein Ersatzfahrzeug kümmern. Zudem sind Geschädigte häufig verletzt und sowieso schon mehr als genug durch den Unfall belastet. Um die Unfallregulierung und die damit verbundenen Aufgaben schnellstmöglich und rechtssicher abwickeln zu können, dürfen Geschädigte kostenlos einen Fachanwalt für Verkehrsrecht beauftragen, wenn sie keine Schuld an dem Unfall haben. Damit Sie als Geschädigte/Geschädigter sich nicht mit zahllosen Versicherungsformularen herumschlagen und immer wieder neue Fragen der Versicherung beantworten müssen, sollten Sie sich von Anfang an fachkundig beraten und vertreten lassen.

Falls Sie einen Verkehrsunfall hatten, sollten Sie sich unverzüglich kompetenter Hilfe bedienen. Der Grund: Die Versicherung wird von sich aus nur das Notwendigste zahlen. Weitergehende Beträge, die sich teilweise auf mehrere hundert oder sogar tausend Euro belaufen können, zahlt die Versicherung von sich aus nicht. Häufig machen Geschädigte ihre Ansprüche nicht geltend, da sie einfach nicht wissen, welche Beträge ihnen in welcher Höhe zustehen.

Dr. André Pott, Fachanwalt für Verkehrsrecht vertritt Mandanten nach einem Verkehrsunfall bundesweit und bietet Unfallgeschädigten eine kostenlose Erstberatung an. In dem Gespräch können Sie mit Rechtsanwalt Dr. Pott kostenlos besprechen, auf was Sie achten müssen und wie es nun am schnellsten weitergeht! Rufen Sie einfach an unter 05231/ 308140 oder schreiben Sie uns an pott@rpp.de oder nutzen Sie das untenstehende Formular. Vielen Dank!

Jetzt kostenlos anfragen!